HellermannTyton - Elektronischer Produktkatalog mit 60.000 Artikeln und Auszeichnung

Die HellermannTyton GmbH (Tornesch) produziert mehr als 60.000 Artikel rund um das Thema Kabel. Die Erstellung elektronischer Kataloge nimmt bis zu 3 Monate in Anspruch. Die Daten müssen aus verschiedenen Quellsystemen zusammengeführt und qualifiziert werden. Die Erstellung der Kataloge erfolgt nach strengen elektronischen Standards (z.B. BMEcat) und Klassifikationen (z.B. ETIM und eCl@ss)

Projektidee: Kundenspezifische elektronische Produktkataloge auf Knopfdruck

  • Es soll eine automatisierte Erstellung kundenspezifischer elektronischer Kataloge in diversen Formaten wie zum Beispiel XML, XLS oder CSV möglich sein.
  • Besonders wichtig ist eine reibungslose und schnelle Aktualisierungsmöglichkeit der Inhalte.
  • Um die vom Großhandel vorgegebenen Standardanforderungen zu erfüllen, müssen die Daten, die aus zwei verschiedenen Quellsystemen stammen, für die Zusammenstellung aufbereitet werden.

Lösung: nexoma XS-CatalogExpress ermöglicht schnelle, maßgeschneiderte Katalogerstellung

  • Mit nexoma XS-CatalogExpress reduzierte sich die Erstellungszeit für kundenspezifische Kataloge auf 1 Stunde. Die Bereitstellung neuer Katalogdaten kann täglich, bei Bedarf häufiger erfolgen.
  • Bereits nach 2 Monaten wurden die ersten automatisiert erstellten Kataloge an die Kunden versandt. Die Integration in weitere Systeme (Warenwirtschaft, PIM) umfasste 6 Monate.
  • Eine flexible Verarbeitung verschiedener Datenformate (BMEcat, ETIM, EDIFACT PRICAT, DATANORM, u.v.m.) ist möglich.
  • Die Großhandelspartner können die Produktdaten von HellermannTyton schnell und einfach in ihren ERP-Systemen verarbeiten.
  • Eine reibungslose Umsetzung bei laufendem Betrieb kann erfolgen.
  • Nun liegt eine gesteigerte und geprüfte Produktdatenqualität vor.

Technologie / Standards

  • nexoma XS, nexoma XS-CatalogExpress
  • BMEcat 1.2, BMEcat 2005
  • ETIM 4.0, ETIM 5.0, ETIM 6.0, ETIM 7.0, eCl@ss

Zurück