illumina Leuchten GmbH - ETIM-Klassifizierung erleichtert Datenaustausch mit Großhandel

"illumina Leuchten" blickt auf eine fast 20-jährige Firmengeschichte zurück. Seit dem Jahr 2001 ist das Unternehmen exklusiver Vertriebspartner des britischen Leuchtenherstellers "Astro Lighting" für den Bereich Deutschland/Österreich/Schweiz. Durch die starke Partnerschaft gelang es innerhalb kürzester Zeit, Architekten und Lichtplaner von dem umfangreichen Leuchtportfolio zu überzeugen.

Zielsetzung: Klassifizierung der Produktdaten nach ETIM zur leichteren Platzierung der Produkte beim Großhandel oder in Online-Shops

Die Klassifizierung von Daten spielt im Zuge der Digitalisierung der Geschäftsprozesse eine immer entscheidendere Rolle. Die illumina Leuchten GmbH möchte ihre Produkte beim Großhandel und in Online-Shops platzieren und präsentieren. Daher werden klassifizierte Daten nach einheitlichen Standards wie ETIM oder eCl@ss benötigt.

Lösung: nexoma unterstützt und berät bei der Klassifizierung und setzt eigenes ETIM-Prüftool ein

nexoma unterstützt und berät das Unternehmen bei diesem Thema. Dabei werden alle geforderten Eigenschaften der Produkte aus den Warenwirtschaftsdaten oder den Produktdatenblättern übernommen und in das ETIM-Modell überführt. Über ein nexomaeigenes ETIM-Prüftool werden die Anforderungen des ETIM-Standards geprüft und so die Verarbeitbarkeit auf der Kundeseite wie z.B. den Großhändlern/Verbundgruppen DEHA, Fegime, Hagemeyer oder Sonepar sichergestellt.

Technologie / Standards

Projektbilder

Zurück